Deutscher Maklerverbund als Wachstumschampion ausgezeichnet

13.10.2020

500 Unternehmen werden jährlich von Focus und Statista zu den Wachstumschampions der deutschen Wirtschaft gekürt. 2021 gehört der Deutsche Maklerverbund (DEMV) zu den wachstumsstärksten Unternehmen in Deutschland.
Im Bereich Finanzdienstleistungen hat der DEMV den 3. Platz erreicht. Nur wenige Maklerdienstleister der Versicherungsbranche sind in dieser Sparte vertreten. Dies kann auch als Beleg für den derzeit verstärkten Konsolidierungstrend am Markt verstanden werden. Im Gesamtranking erreichte der Deutsche Maklerverbund die 179. Position. 
“Diese Auszeichnung ist ein klares Zeichen, dass wir und unsere Partner auf dem richtigen Weg sind. Der Deutsche Maklerverbund bietet das beste aus den zwei Welten Maklerpool und Direktvereinbarung. Dank unseres Maklerverwaltungsprogramms Professional works und einem Höchstmaß an Automatisierung, machen wir Maklern den Weg frei für eine qualitativ hochwertige und effiziente Beratung mit hoher Abschlusswahrscheinlichkeit. Gleichzeitig erhalten Makler über die Direktvereinbarung, teilweise in Kombination mit Deckungskonzepten, überdurschnittliche Courtagen. Der Erfolg zeigt sich in dieser Auszeichnung für uns und unsere Makler”, so Karsten Allesch, Geschäftsführer des Deutschen Maklerverbunds.

Mit einer Umsatzsteigerung von 1,83 Mio. Euro auf 2,81 Mio. Euro zwischen 2016 und 2019 weist der Deutsche Maklerverbund im Erhebungszeitraum ein Wachstum von ca. 187 Prozent auf. Bei den Provisionserlösen des DEMV handelt es sich um den reinen Overhead. Versicherer rechnen angeschlossene Makler direkt ab. Klassische Maklerpools erhalten im Regelfall 100 Prozent der Courtagen und leiten davon im Durchschnitt 90 % an die Vertriebspartner weiter. Insofern sind die Provisionserlöse nicht mit einem klassischem Maklerpool vergleichbar.