1. Startseite
  2.  » 
  3. Leistungen
  4.  » Direktanbindung

Direktanbindung mit dem DEMV

Starke Konditionen und einfaches Handling

Direktanbindungen an Versicherungsgesellschaften sind nicht für jeden Makler zugänglich und zudem aufwendig in der Verwaltung – heißt es. Maklerpools bieten eine unkomplizierte Alternative, kosten Versicherungsmakler aufgrund des Geschäftsmodells aber einen Teil ihrer Unabhängigkeit. Beides ist grundsätzlich richtig – gleichzeitig stimmt es so pauschal auch wieder nicht.

Fakt ist: Sowohl Maklerpools als auch direkte Vereinbarungen mit Versicherungsgesellschaften haben ihre Stärken, aber eben auch Schwachpunkte. Der Deutsche Maklerverbund kombiniert die Vorteile beider Modelle und kompensiert Nachteile durch innovative Lösungen.

Für Verbundpartner bedeutet das …

  • Direktanbindungen an Versicherungsgesellschaften über unsere Rahmenverträge.
  • bestehende Courtagezusagen können beibehalten werden.
  • Direktanbindungen in dem Maklerverwaltungsprogramm Professional works mit geringstem Zeitaufwand verwalten.
  • zusätzlich Antragstellung und -abwicklung über angeschlossene Pools möglich.

Oder einfach: Die Sicherheit der Direktanbindung kombiniert mit dem Komfort des Pool-Geschäfts. 

Vergleich von Direktvereinbarung und Maklerpool

Mehr Sicherheit und Unabhängigkeit durch Direktanbindung

Für uns als Maklerverbund ist Unabhängigkeit ein wichtiger Wert. Unabhängigkeit ermöglicht, wofür freie Versicherungsmakler stehen: die beste Beratung im Interesse des Kunden. Nur logisch also, dass wir unseren Mitgliedern Direktvereinbarungen anbieten.

Denn diese Zugangsform bietet Maklern diverse Vorteile: 

  • Vergütungszahlung direkt vom Versicherer: Mehr Sicherheit im Insolvenzfall und volle Vergütung der Bestandspflege.
  • Volle Rechte am Kundenbestand: Bestandsverkauf ist jederzeit ohne Zustimmung möglich, eindeutige Rechtslage durch direktes Vertragsverhältnis zwischen Makler und Versicherer.
  • Ansprechpartner bei Gesellschaften: Bei Fragen steht ein Maklerbetreuer des Versicherers bereit.
  • Eigener Name auf dem Versicherungsschein: Als Ansprechpartner für den Kunden wird auf der Police ausschließlich das Maklerbüro genannt.
  • Courtage in voller Höhe: Wenn Courtagen direkt vorm Versicherer kommen, kann die Courtagehöhe nicht vom Zwischenhändler zugunsten seines eigenen Anteils reduziert werden.

Sie möchten mehr erfahren?

Unverbindlich ausprobieren mit Testzugang

Sprechen Sie mit einem unserer Maklerbetreuer

DEMV-Rahmenverträge: Überlassen Sie uns die Arbeit

Die Vorteile der Direktanbindung haben jedoch einen Preis: Es ist sehr aufwendig, direkte Courtagzusagen zu erhalten. Als Versicherungsmakler müssen Sie mit jeder einzelnen Gesellschaft, mit der Sie zusammenarbeiten wollen, verhandeln. Das kostet mitunter nicht nur Nerven, sondern vor allem Zeit. Bis Sie aktiv mit der Vermittlung starten können, ist es oft ein langwieriger Prozess.

Und ein zufriedenstellendes Resultat ist nicht garantiert: Um Zusagen mit guten Courtagesätzen zu erhalten, müssen Sie Versichern ein gewisses Umsatzvolumen bieten. Als Einkaufsgemeinschaft können wir das vorweisen. Und wir haben Experten mit langjähriger Branchenerfahrung, die für unsere Mitglieder wettbewerbsfähige Konditionen mit den Gesellschaften aushandeln. Dank dieser Rahmenverträge reduziert sich der initiale Aufwand für das Einrichten einer Direktanbindung für Sie auf ein Minimum.

Die Direktvereinbarung über einen DEMV-Rahmenvertrag stärkt zudem Ihre Position, wenn es einmal zu Konflikten mit einer Gesellschaft kommen sollte. Allein fallen Sie für den Versicherer womöglich nicht allzu sehr ins Gewicht. Eine Kündigung der Courtagevereinbarung ist daher leichter ausgesprochen. Als Teil einer starken Gemeinschaft sieht das anders aus. Außerdem sind wir an Ihrer Seite, um bei Streitigkeiten mit Gesellschaften zu vermitteln.

Neuanbindung bei Bedarf – einfach wie Pooling

Ihr Kunde interessiert sich für das Produkt eines Versicherers, mit dem Sie bislang nicht zusammenarbeiten? Für Mitglieder im Deutschen Maklerverbund kein Problem. Bei Verbund-Gesellschaften ist die Direktanbindung mit wenigen Klicks beantragt. Direkt dort, wo Sie die Courtagezusage gerade benötigen – etwa bei der Tarifierung im Vergleichsrechner.

Benötigen Sie eine Direktvereinbarung bei einer Versicherungsgesellschaft, mit der Sie bisher nicht zusammen arbeiten, nimmt Ihnen unsere Maklersoftware “Professional works” Arbeit ab: Das MVP füllt die erforderlichen Kooperationsunterlagen für die Gesellschaft bereits mit Ihren Firmendaten aus, sodass die Beantragung schnell erledigt ist.

Keine Angst vor neuen Vermittlernummern und dem damit verbundenen Aufwand! Mit Professional works verwalten Sie Ihre Direktanbindungen mit minimalem Aufwand in einer smarten Arbeitsumgebung. Kunden- und Vertragsdaten pflegen sich dank Direktimport vom Versicherer selbst und sind immer auf dem aktuellen Stand; bei vielen Gesellschaften auch die Courtagedaten. Dokumente werden automatisch abgerufen und zugeordnet.

Direkte Courtagezusagen von mehr als 100 Gesellschaften

Logo Allianz
Logo Alte Leipziger
Logo ARAG
Logo AXA
Logo Barmenia
Logo Canada Life
Logo DELA füreinander
Logo Dialog Lebensversicherung AG
Logo Die Haftpflichtkasse
Logo Gothaer
Logo HanseMerkur
Logo HDI
Logos R+V - Kravag
Logo Nürnberger Versicherung
Logo Signal Iduna
Logo SwissLife
Logo VHV Versicherungen
Logo Volkswohl Bund
Logo WWK - grau
Logo Zurich

Zusätzlicher Produktzugang durch Ventillösungen & Kooperationspartner

Unabhängigkeit bedeutet für uns auch, unseren Mitgliedern die Freiheit zu geben, Bestände über andere Anbieter in unserem MVP zu verwalten. Denn in manchen Fällen ist es einfach sinnvoller oder sogar unumgänglich, Anträge über einen Pool einzureichen. Beispielsweise, wenn Sie mit der betreffenden Versicherungsgesellschaft so selten zusammenarbeiten, dass sich eine Direktvereinbarung einfach nicht lohnt.

Oder Sie bei einzelnen Gesellschaften keine Courtagezusage erhalten können. Wenig sinnvoll und schon gar nicht effizient ist es, wenn Sie für diese Bestände in ein separates System wechseln müssen.

Professional works bietet ihnen nicht nur die Möglichkeit, sämtliche Bestände unabhängig vom Vertriebsweg unter einer Oberfläche zu verwalten. Wir gehen einen Schritt weiter und stellen Ihnen direkt in der Software integrierte Ventillösungen in Kooperation mit verschiedenen Maklerpools und weiteren Intermediären bereit. Dank Schnittstellen zu den jeweiligen Anbietern werden viele Daten automatisch in das MVP geladen und Anträge können direkt über Professional works eingereicht werden.

Mit diesen Pools und Kooperationspartnern können Anträge direkt über das Maklerverwaltungsprogramm Professional works übermittelt werden:

Logo Qualitypool
Logo Fonds Forum
Logo Jung DMS & Cie
Logo Qualitypool - grau
Logo ProCheck24
Logo Baufinex

Zudem haben Sie als Mitglied im Deutschen Maklerverbund Zugang zu weiteren Produktgebern in den Bereichen Baufinanzierung, Bausparen, Fondsanlage und zu Bankprodukten.

Direktvereinbarung oder Pool sollte keine Frage des Systems sein. Reichen Sie Ihr Geschäft dort ein, wo es für Sie am sinnvollsten ist. Wir kümmern uns um die komfortable und effiziente Abwicklung.

Kostenlos und unverbindlich testen

Klingt interessant? Mit einem kostenlosen Testzugang sehen Sie live, was Professional works für Sie tun kann.

    * Pflichtfeld