Concordia neu auf Professional works / InterRisk ab sofort BiPRO fähig

26.06.2020

Der Juni hält für Versicherungsmakler viele neue Gesellschaften auf Professional works bereit. Neben der Ergo Sachversicherung, gibt es nun auch Neuigkeiten für die Concordia und die InterRisk. 

Viele unserer Partner arbeiten im Bereich Rechtsschutz eng mit der Concordia zusammen. Ab sofort ist sie als Verbundgesellschaft auf unserem Maklerverwaltungsprogramm (MVP) Professional works angebunden. Die Kooperation bezieht sich auf die Sparten LV, Gewerbe und Sach. Die Tarife sind für die Makler bereits in die Vergleichsrechner integriert und können ab sofort darüber abgeschlossen werden. Eine Anbindung an das BiPRO Postfach zum automatischen Dokumentenabruf und auch die Bereitstellung von Kunden- sowie Vertragsdaten ist ebenfalls geplant.

Erfahrene DEMV-Partner wissen: Das BiPRO-Postfach von Professional works ist aus dem Arbeitsalltag eines Vermittlers nicht mehr wegzudenken. Dokumente für diverse Gesellschaften werden automatisch abgerufen und direkt durch die Maklersoftware den entsprechenden Kundenverträgen zugeordnet. Das gilt ab sofort auch für die InterRisk, die Ende vergangenen Jahres an Professional works angebunden wurde, denn ab sofort ist die Interrisk auch BiPRO-fähig.

Testen Sie den Makler-Champion 2020 Professional works unverbindlich und kostenfrei. Nutzen Sie auch die kostenlose Begleitung durch unsere Maklerbetreuer. Diese unterstützen Sie bei allen Fragen persönlich.