Beratungsdokumentation

Rechtssicher dokumentieren

Insurance Distribution Directive (IDD) kommt: Neben Änderungen in der Gewerbeordnung (GewO), dem Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) und dem Versicherungsvertragsgesetz (VVG) sieht die Vermittlerrichtline diverse Pflichten und einheitliche Standards in der Beratungsdokumentation vor. 

Mit Professional works dokumentieren Sie nach allen gesetzlichen Vorgaben. Dokumentieren Sie auch komplexe Beratungen rechtssicher und zeitsparend. Greifen Sie auf umfangreiche Vorlagen zurück und passen Sie diese bei Bedarf an. Hinterlegen Sie individuelle Vorlagen für sich und Ihre Mitarbeiter. Sorgen Sie für Qualität bei der Dokumentation der Beratung.

  • Spartenübergreifende Beratungsdokumentation nach § 34 d GewO
  • Komplette Vernetzung mit der Kundenverwaltung
  • Automatische Ablage der Dokumentation zum Kunden
  • Vorlagen und eigene Textbausteine zur systematischen Dokumentierung
  • Dokumentation im Fließtext

Maklerhaftung reduzieren. Testlogin jetzt beantragen.


Am 23. Februar 2018 soll die IDD (Insurance Distribution Directive) in der deutschen Gesetzgebung in wesentlichen Teilen rechtsverbindlich werden. Mit den neuen IDD-Bestimmungen kommen einige Veränderungen auf die Versicherungsbranche zu. Vor allem im Hinblick auf die Richtlinien zur Beratungsdokumentation müssen viele Versicherungsmakler ihre Arbeitsprozesse neu strukturieren. Dies kann mit einigem Aufwand verbunden sein. Kann, muss aber nicht. Denn der DEMV bietet Versicherungsmaklern mit Professional works 3.0 ein Maklerverwaltungsprogramm, das eine IDD-gerechte Beratungsdokumentation garantiert. Unsere digitalen Vorlagen wurden unter Berücksichtigung der kommenden Vorschriften konzipiert und in Professional works integriert. Damit können bereits jetzt komplexe Beratungsprozesse rechtssicher bearbeitet werden.

Grundlage bildet das Maklerverwaltungsprogramm Professional works, in dem sowohl administrative als auch beratungsrelevante Prozesse unter einer Oberfläche durchgeführt werden. Egal ob bei einem Pool oder einer Direktvereinbarung: Der komplette Bestand eines Maklers wird digitalisiert, automatisch regelmäßig geprüft und mögliche Verbesserungen werden angezeigt. Für Versicherungsmakler bedeutet das vereinfachte und gleichzeitig effiziente Arbeitsprozesse und merkliche Zeitersparnis. Der Verwaltungsaufwand kann bis um 70 Prozent reduziert werden.

Seinen Mitgliedern bietet der DEMV die kostenfreie Nutzung der Onlineplattform an. Gleichzeitig können alle Mitglieder der Einkaufsgemeinschaft weiterhin als selbstständige Versicherungsmakler arbeiten: Direktvereinbarungen bleiben bestehen, die Makler erhalten direkte Courtagezusagen und bleiben Eigentümer ihres Bestands. Es gibt weder Umsatzvorgaben noch Ausschließlichkeit. Dafür werden hohe Rabattrahmen und exklusive Rahmenverträge generiert. 

Testen Sie das Tool live: