Onlineschulungen als Ersatz für DEMV-Roadshow

16.03.2020

Ende der vergangenen Woche hat der Deutsche Maklerverbund entschieden, die verbleibenden Termine der DEMV-Roadshow bis auf Weiteres zu verschieben. Mehr Informationen dazu gab Geschäftsführer Karsten Allesch in einem Video-Statement am 13. März 2020. Auf der Roadshow sollten neue technische Features der 360-Grad-Maklerplattform Professional works sowie neue Services unserer Einkaufsgemeinschaft präsentiert werden.

Versicherungsvermittlern, die bisher nicht oder wenig mit dem DEMV zusammenarbeiten, bietet der Deutsche Maklerverbund ab sofort individuelle Onlineschulungen an. Hierzu können ursprünglich angemeldete Teilnehmer an den DEMV-Starter Workshops sowie Interessenten problemlos einen persönlichen Termin mit unseren Maklerbetreuern vereinbaren.

Bereits mit dem DEMV zusammenarbeitenden Maklern und Vemittlern, bieten wir in den kommenden zwei Wochen Workshop-Webinare zu den Roadshow Highlights an. Die Inhalte, die wir den DEMV-Professionals während der Roadshow präsentieren wollten, werden wir in den kommenden Tagen per Onlineschulung nachholen. Die Webinare bieten wir an den Roadshow-Terminen 17. bis 19. März sowie 24. bis 26. März an.

Folgende digitale Workshops erwarten Sie:

10 Uhr: Prozessbasierte Arbeitsabläufe im digitalen Maklerbüro (Peter Schütz)

  • Ziel: Wiederkehrende Arbeitsabläufe im Maklerbüro sind zeitaufwändig und fehleranfällig. Die Teilnehmer lernen diese Arbeitsabläufe digital zu transformieren und zu automatisieren, so dass die Effizienz steigt und die Fehlerquote sinkt.
  • Qualifikation: Stärkung der technischen Kompetenz

11:30 Uhr: Die großen technischen Wunder (Guido Stendel)

  • Ziel: Wir zeigen die technischen Neuentwicklungen, um die Digitalisierung im Maklerbüro weiter voran zu treiben. Zudem wird den Teilnehmern aufgezeigt, warum Weiterbildung notwendig ist und wie die gesetzlich vorgeschriebene Weiterbildungszeit erfüllt und dokumentiert werden kann.
  • Qualifikation: Stärkung der vertrieblichen, fachlichen und methodischen Kompetenzen. 

14:30 Uhr: RisikoDEMVer

  • Ziel: Die Beratung im Bereich der Altersvorsorge über einen Vergleichsrechner birgt viele Widersprüche und Haftungsrisiken. Die Teilnehmer werden qualifiziert, nach Produkttypen in der Altersvorsorge zu unterscheiden und haftungssicher zu beraten. In der Gewerbeversicherung haben viele Produkte eklatante Leistungsdefizite. Die Teilnehmer lernen diese kennen und mit welchen Tarifen die Kunden im Schadenfall besser versichert sind
  • Qualifikation: Stärkung des Fachwissens.


Teilnehmern an den DEMV-Starter Veranstaltungen, widmen wir uns in individuellen und persönlichen Schulungen durch unsere Maklerbetreuer. Sie können hierzu einfach einen Termin mit einem unserer Maklerbetreuer vereinbaren.