Courtageumzug bei der Universa

13.03.2018

Mit dem Vorstand der Universa, Herrn Werner Gremmelmaier, konnten wir verhandeln, dass nun endlich Courtageumzüge uneingeschränkt durchgeführt werden. Bisher hat die Universa produktive Verbindungen die bereits mit der Universa bestanden haben nicht "umgezogen". Das Beste: Ihr bisheriger Maklerbetreuer bleibt bestehen!

Des weiteren werden wir innerhalb der nächsten drei Monate mit den Datenschützern der Universa ein Verfahren abstimmen, dass die Kunden- und Vertragsdaten automatisch importiert werden. Zudem ist die Universa gerade in der Pilotphase der BiPRO-Norm 430 (Postfach). Sobald diese erfolgreich abgeschlossen ist, können wir voraussichtlich im zweiten Quartal 2018 die Universa implementieren, so dass die Dokumente sich automatisch zum Kundenvertrag hinterlegen.